He..was geht up? Ich bin in der Bronx...ähm..hm..und nun?

Schau mal diese Jungs aus Städte wie Berlin:




Sie versuchen den ganzen Mist aus amerikanischen Ghettos wie South Central Los Angeles (1,2) und der Bronx nachzumachen und denken dabei, dass sie knallhart und übelst geil sind.

Letzlich bin ich auf ein Video gestoßen, welches von der Berlin Hip-Hop Ikone "Fler" aufgenommen wurde. In diesem Video besuchte der Fler sowie der schlapp und kümmerlich "DJ Jew-Jew" die Gassen von New York, um die europäische Vieh-Jugend zu zeigen, dass sie echt "gangsta" sind. Direkt vor den verwahrlosten Gebäude und verlassenen Straßen blinkten sie Bande-Zeichen:







Toll, ihr zwei. Bitte kommt lieber ins "Ghetto" zurück, wann das mit dem Drogenhandel, den Straßenüberfälle und den Schießereien losgeht. Dann sehen wir genau was für knallharter Typen ihr seid.

Sie sind sicherlich mit ihrem MTV-Begleitungsteam eingereist, weil die arme Jungs kein Englisch können. Sonst müssten sie allein durch das gefährlichste Teil der Stadt und, trotz beschißenes Englisch, ins Gespräch mit den Ghetto-Negern kommen:

"alta...drive I train to Zentral Station?"

Dann wäre das Versuch, nicht überfallen oder erschossen zu werden, weil dort jemand wie Fler nur ein "Cracker" ist, egal wie "ghetto" er sich fühlt. Fler, hör bitte auf einen Lebensstil zu verkaufen, den du selbst nie erlebt hast! Du bist Deutscher und in der Sozialstaat-BRD geboren; von der Wiege zur Bahre bist du staatlich versichert und bekommst du ein garantiertes Gehalt, sowie eine Wohnung, nur weil du lebst. Du bist nicht Gansta, eher ein Darsteller und Verderber. Also lass es.







English:

You gotta love these clowns who grow up in places like Berlin and copy all the nonsense from South Central Los Angeles (1,2) or the Bronx because they think they're "gangsta", because "gansta" is cool.

I recently came across a video shot by Berlin Hip Hop icon "Fler". In the video, Fler was visiting backstreet New York with a scrawny, Jewy-looking DJ to show European youth how cool he was. And so there they were, standing in front of decaying buildings and deserted streets, flashing gang signs. Wooo, neat. Come back a bit later, Fler; you can see people being robbed at gunpoint and shoot outs. Then we'll see how 'hood you really are.

Then again, it would be hilarious to see Fler in run-down New York, pretending to be in his element; I'd love to see this "tough gangsta" in unfamiliar surroundings, trying to figure out the subway and asking awkward questions in awkward English, like: "driving I train to Zentral Station?" - all the whiile, trying not to get mugged or shot. That's the real 'hood, Fler. Stop trying to sell a lifestyle to youth that you yourself don't even understand. Where are you from again, the tough streets of nanny-state Germany?

Comments